Diagonal übernimmt Conkred Inkasso

Was haben Sie als Kunde davon, wenn unsere diagonal-Familie weiterwächst? Denn genau das ist jetzt geschehen… Ganz einfach: Sie gewinnen dadurch: mehr Man-Power, mehr Sicherheit und noch mehr Know-how. Vor diesem Hintergrund ist die Übernahme der Conkred Inkasso Gmbh wichtig: Das reicht von der Erhöhung des Stammkapitals bei diagonal bis zu den technologischen Prozessen hinter den Abläufen!

Gerade vor dem Hintergrund der Verschärfung des Verbraucherschutzes sind starke Schultern wichtig. Erfahren Sie hier, wie unser inhabergeführtes Haus seine Unabhängigkeit in der Inkasso-Welt sichert.

Wie Sie vielleicht wissen, arbeiten diagonal und die ConKred Inkasso GmbH schon lange zusammen. In der letzten Zeit intensivierten wir das Miteinander: Unsere Prozesse sind eingespielt; die Zahlungsflüsse abgebildet und die Ansprechpartner bekannt. Zum 25. November 2020 wurde die Conkred Inkasso GmbH im Rahmen der Gesamtrechtsnachfolge auf die diagonal inkasso gmbh verschmolzen.

„Gerade mit Blick auf die neue gesetzliche Situation mit dem Verbraucherschutz profitieren die Gläubiger davon, dass unsere Basis noch ausgebaut wurde. Die ConKred Inkasso vertrat schon seit Jahren auch die gleiche Firmenphilosophie wie wir – bodenständig, performant und verlässlich. Hanseatisch eben,“ freut sich unser Firmenchef Philipp Kadel.

Als Vorsitzender der diagonal-Gruppe setzt er auf einen klugen Mix aus Innovation, Prozesssicherheit und wertschätzenden Umgang. Hier ist insbesondere die langfristige Strategie wichtig: Bei diagonal gelingt es, die Kunden (und Schuldner) der Gläubiger durch eine außerordentlich wertschätzende Inkasso-Kommunikation zum Forderungsausgleich zu bewegen – und sie gleichzeitig als Kunden zu halten.